Monat: April 2020

Das Leben im Tirolerheim zu Zeiten des Coronavirus

Im Tirolerheim wird es nie langweilig – auch nicht zu Zeiten der Ausgangsbeschränkungen. Da wird geschraubt, gegraben, gemauert, gefärbt und trainiert. Unsere Bewohner*innen genießen derzeit die warmen Temperaturen und verbringen viel Zeit im Garten. Dort wurde neben einem Gemüsebeet auch das eine oder andere Zweirad repariert. Auch wird der Garten für die regelmäßigen Trainingseinheiten genutzt, …